Airbnb schien erledigt – gelingt jetzt das Comeback?
Börsenpläne

Airbnb schien erledigt – gelingt jetzt das Comeback?

Die Reisebranche leidet enorm unter Corona. Auch Airbnb schien seine Pläne beerdigen zu müssen. Doch die Buchungen ziehen wieder deutlich an – das große Ziel ist ganz nah.

Airbnb: Börsengang ist wieder im Gespräch
Während du schliefst

Airbnb: Börsengang ist wieder im Gespräch

Das Geschäft des Unterkunftvermittlers hat sich erholt. Außerdem: SAP will Tochter Qualtrics an die Börse bringen, Revolut sahnt 80 Millionen Dollar ab und Aufschub für Techkonzerne.

Ist Airbnb noch zu retten?
Reiseflaute

Ist Airbnb noch zu retten?

Es war eine der großen Erfolgsgeschichten der Startup-Welt. Nun stellt die Krise das gesamte Unternehmen auf die Probe. Worauf es für Airbnb nun ankommt.

Airbnb sammelt eine Milliarde Dollar ein
Während du schliefst

Airbnb sammelt eine Milliarde Dollar ein

Mit dem frischen Kapital will der Unterkunftsvermittler die Corona-Krise überstehen. Außerdem: Facebook hilft Gesundheitsbehörden und Samsung meldet Quartalsgewinn.

Airbnb bestätigt Börsenpläne für 2020
Zimmervermittler

Airbnb bestätigt Börsenpläne für 2020

Die Zimmervermittlungs-Plattform will im kommenden Jahr tatsächlich an die Börse gehen. Außerdem soll es eine millionenschwere TV- und Digital-Werbekampagne geben.

Wie Airbnb in Berlin zum Bittsteller wurde
Neues Vermietergesetz

Wie Airbnb in Berlin zum Bittsteller wurde

Seit August muss in Berlin jede Ferienunterkunft beim Amt angemeldet werden. Auch wenn die Umsetzung holprig verläuft: Jetzt bemüht sich Airbnb um die Stadt.

ZUR JOBÜBERSICHT
ALLE TOP ARBEITGEBER
Die Airbnb-Story – wie alles begann
Reise-Revoluzzer

Die Airbnb-Story – wie alles begann

Wie aus einer verrückten Idee zweier arbeitsloser Künstler ein Megaerfolg wurde: Dieses Buch schildert die spannende Geschichte der Airbnb-Gründer.

Airbnb ist jetzt 31 Milliarden US-Dollar wert
Während du schliefst

Airbnb ist jetzt 31 Milliarden US-Dollar wert

Cloudera bereitet Börsengang vor, Google macht Hangouts zu Slack, Wework schreibt Startup-Wettbewerb aus, Oculus-CTO verklagt Zenimax.

Airbnb bestätigt 200-Millionen-Investment
Unterkunftsvermittler

Airbnb bestätigt 200-Millionen-Investment

Airbnb will unabhängig bleiben. 200 Millionen US-Dollar sollen helfen. Mit dabei ein sehr prominenter Hauptinvestor. Und wie sieht es mit einem Börsengang aus?