Lexikon

Chief-Technical-Officer (CTO)

Was macht ein CTO?

Der Chief-Technical-Officer ist dafür zuständig, dass die technische Ausrüstung eines Unternehmens einwandfrei funktioniert. 

Die Beschreibung Chief-Technical-Officer kommt aus dem englischen Sprachraum und hat erst in den vergangenen Jahren auch in Deutschland VerbreITung gefunden. Der Chief-Technical-Officer kann unter der Bezeichnung „Technischer Leiter“ ins Deutsche übersetzt und mit CTO abgekürzt werden.


Aufgabenbereiche des CTOs

Generell ist der Chief-Technical-Officer dafür zuständig, dass die Vision, die das Management-Board eines Unternehmens verfolgt, durch die IT-Struktur getragen und vorangetrieben wird. Hier agiert der CTO als Schnittstelle zwischen dem Management und der technischen Abteilung eines Unternehmens.

Mit seinem ausgeprägten technischem Wissen sorgt der CTO eines Unternehmens dafür, dass alle Mitarbeiter im Tagesgeschäft ohne Probleme mit den technischen Mitteln und dem IT-Netzwerk des Unternehmens arbeiten können. Darüber hinaus ist es allerdings auch die Aufgabe des Chief-Technical-Officers, über das Tagesgeschäft hinaus die strategische Planung der IT-Strukturen zu überwachen und stets weiter zu entwickeln. Hierzu muss der CTO im Auge behalten, welche technologischen Neuerungen auf dem Markt erscheinen und welche Ressourcen im Unternehmen ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt bestehen zu können.

Innerhalb des Unternehmens berichtet der Chief-Technical-Officer zumeist direkt dem Management, wobei seine Ansprechpartner der Cief-Executive-Officer (CEO) oder auch der Chief-Information-Officer (CIO) sind. Der CIO ist in seinem Arbeitsbereich, genauso wie der CTO, technisch ausgerichtet. Allerdings ist der CIO im obersten Management eines Unternehmens zu finden und organisiert den IT-Bereich eher hinsichtlich der internen Strukturen und Bedürfnisse. Der CTO hingegen legt in seinem Aufgabenfeld den Schwerpunkt eher auf die äußeren Einflüsse und Entwicklungen. Er überwacht diese in Hinblick auf die Wichtigkeit für das Unternehmen.

Beispiel

Beispiel Jodok Batlogg ist CTO bei StudiVZ und bringt dort agile Softwareentwicklungsmethoden zur Anwendung, um die Plattform weiter zu verbessern. Schau auch in unserer Jobbörse vorbei.

Schau auch in unserer Jobbörse vorbei.

Alternative Schreibweisen und Falschschreibungen:

Chief Technology Officer

Jodok Batlogg erklärt den Begriff Chief-Technical-Officer (CTO)


Weitere relevante Inhalte »