AllesAnna entlässt Mitarbeiter, mit Friendsurance geht ein neuartiges Versicherungskonzept an den Start und Lieferheld erhält eine Vier-Millionen-Finanzierung.

AllesAnna entlässt mindestens 20 Prozent

AllesAnna, Onlinedrogerie, Online-DrogerieDie Onlinedrogerie AllesAnna (www.allesanna.de) musste sich laut Informationen von Gründerszene zuletzt von einem Großteil seiner Mitarbeiter trennen. Während unbestätigte Hinweise von 50 Prozent und mehr sprachen, räumte Geschäftsführer Fabian-Carlos Guhl einen „Restrukturierungsprozess“ über 20 Prozent ein. Unter Gründerszenes Artikel zum Thema sammelten sich einige Kommentare, die auch das Geschäftsmodell der Seite kritisch thematisierten.

Friendsurance geht an den Start

Friendsurance, VersicherungenMit Friendsurance (www.friendsurance.de) ist dieser Tage ein neues StartUp an den Start gegangen, das die Versicherungswelt revolutioniren will. Nach Abschluss einer Versicherung bei Friendsurance können „Sicherheitsnetze“ mit Freunden gebildet werden – etwa über Facebook – , sodass die eigene Versicherung um so günstiger wird, je mehr Freunde man im Sicherheitsnetz hat, und das für alle Freunde die dabei sind. Im Schadensfall unterstützen sich Freunde im Sicherheitsnetz wechselseitig mit einem vorher festgelegten Betrag, während die Versicherung alle darüber hinaus gehenden Schäden übernimmt.

Kleinanzeige: 20 Euro Startguthaben bei Clipdealer.de

ClipDealerClipdealer (www.clipdealer.com), der Marktplatz für lizenzfreie Fotos, Videos, Geräusche, Musik und Vektorgrafiken, schenkt allen Gründerszene-Leserinnen und -Lesern ein 20-Euro-Startguthaben. Einfach bis 5. April 2011 im Registrierungsformular den Gutscheincode „gruenderszene“ eingeben und sofort die ersten Medien herunterladen.

Lieferheld mit Finanzierung über 4 Mio. Euro

Lieferheld, LieferdienstAm Freitag gab der Lieferdienst Lieferheld (www.lieferheld.de) eine Finanzierung über vier Millionen Euro bekannt. Getragen wurde diese Runde vom Einzelhandelsunternehmen Tengelmann (www.e-tengelmann.de), dem Lieferheld-Management, Altinvestor Holtzbrinck Ventures (www.holtzbrinck-ventures.com) und Mitgründer Team Europe Ventures (www.teameurope.net). Die Team-Europe-Gründung hatte in einer ersten Finanzierung bereits eine Million Euro aufgenommen und Gründerszene interviewte CEO Fabian Siegel auch noch einmal zum Verwendungszweck der jüngsten Lieferheld-Finanzierungsrunde.

Xing-CEO Groß-Selbeck zu Xings Plänen

Xing, Business-NetzwerkIn einem Interview mit der Wirtschaftswoche gibt Stefan Groß-Selbeck, CEO von Xing (www.xing.com), einen Ausblick, wohin er es mit dem Business-Netzwerk noch bringen will. Neben der Relevanz des Werbeanteils auf seiner Plattform, spricht er auch über angepeilte Wachstumsraten von dauerhaft „mindestens 20 Prozent“ und erklärt, warum Xing sich auf den deutschen Markt fokussieren und die eigene Internationalisierung vorerst zurückstellen will.