CCC Ebony Morczinek

Ebony Morczinek neue CEO beim ChicChickClub

Ebony Morczinek ist die neue CEO beim ChicChickClub (www.chicchickclub.de). Die 34-Jährige übernimmt den Chefposten von Team Europe Venture Partner Daniel Offermann, welcher ihn zu Jahresbeginn kommissarisch übernommen hatte. Die in Trinidad und Tobago geborene Morczinek studierte Finanzwesen und machte ihren MBA an der Harvard Business School. Mehrere Jahre arbeitete sie sowohl an der Wallstreet als auch für ein Startup im Silicon Valley. Zuletzt war sie in Frankfurt als Head von M&A für die Lufthansatochter LSG tätig.

“Mit Ebony haben wir eine CEO, die smart und entscheidungsstark ist. Sie ist zahlengetrieben wie modeaffin und hat schon lange den Traum, etwas Eigenes auf die Beine zu stellen“, sagt Lukasz Gadowski von Team Europe. Eine starke Führungsperson kann der ChicChickClub auch gut gebrauchen. Nachdem das Berliner Unternehmen als Team Europe-Gründung (www.teameurope.net, auch an Gründerszene beteiligt) im November 2011 an den Start gegangen war, kehrte ihm Mitgründer Nikolaus Meyden im Januar bereits den Rücken.

Daniel Offermann übernahm als neuer Interims-CEO. ”Auf die langfristige Person warten wir noch. Getreu der Team-Europe-Devise: Bis der/die 100-prozentig Perfekte kommt, immer nur Interims!”, so Gadowski damals. Nach dem mäßigen Anlaufen des Online-Shops für Schuhe und Accessoires verlauteten dann im Juli dieses Jahres gute Nachrichten: Innnerhalb eines Monats hätte sich die Mitgliederzahl auf 150.000 verdoppelt und das Unternehmen suchte verstärkt nach einem CEO, der das Unternehmen in die Wachstumsphase führen sollte.

Entlassungen und Konzeptänderung, nun Wachstum?

Im Oktober folgten dann wieder schlechte Neuigkeiten: Der ChicChickClub entließ fünf, immerhin 25 Prozent, seiner Mitarbeiter. Auch konzeptionell gab es Änderungen: Zu Beginn positionierte sich der ChicChickClub noch als Abo-Shop rund um das Thema Schuhe. Zum Monatspreis von 49,95 Euro gab es beim Online-Club Schuhe, Taschen und Accessoires. Inzwischen präsentiert sich der ChicChickClub als Curated-Shopping-Konzept, bei dem Stylisten monatlich einen “persönlichen Showroom” für Mädchen zusammenstellen. Die Lieblingsschuhe gibt es mittlerweile ab 19,95 Euro, Premium-Mitglieder zahlen fünf Euro weniger.

Nun müssen noch mehr Kunden beziehungsweise Kundinnen mitziehen. “2013 wollen wir die halbe Million überschreiten“, so die frischgebackene CEO Morczinek.

Bild: Ebony Morczinek, Foto von Kolja Hebenstreit/ Facebook, made with Instagram
GD Star Rating
loading...
Ebony Morczinek neue ChicChickClub-CEO, 4.4 out of 5 based on 18 ratings
Alle Bilder in diesem Artikel unterliegen der Creative-Commons-Lizenz (Namensnennung-Keine Bearbeitung, CC BY-ND; Link zum rechtsverbindlichen Lizenzvertrag). Ausgenommen sind anders gekennzeichnete Bilder unter anderem von Panthermedia, Fotolia, Pixelio, Morguefile sowie Pressefotos oder verlagseigenes Bildmaterial.