berliner honig

Berliner Honig soll Imker-Handwerk stärken

Auch wenn man es im Supermarkt nicht merkt, tatsächlich ist Honig von deutschen Bienen selten. Berliner Honig (www.berlinerhonig.de) ist noch seltener: Das Startup von Annette Müller vertreibt dieses Produkt sowohl online in ganz Deutschland, etwa über DaWanda, als auch offline in Super- und Wochenmärkten. „Natürlich kostet unser Honig auch nicht zwei Euro“, sagt Müller, denn in Berlin werde nur rund 150 Tonnen davon produziert. Das ist etwa ein 25-tel der Menge, den die Deutschen sich durchschnittlich pro im Jahr aufs Brot schmieren. Honig aus der Hauptstadt ist also kostbar.

Anzeige
Berliner Honig ist ein Zusammenschluss von Imkern aus Berlin und umliegenden Gegenden. Der produzierte Honig wird seit 2010 von der Berliner Bärengold GmbH von Annette Müller und Jens-Michael Lehmann vermarktet.

Das Startup ist komplett eigenfinanziert, etwa durch das Ersparte aus Müllers Zeit bei StudiZ, wo sie für das Marketing zuständig war.

Das Ziel der Berliner Imker ist, ihren aussterbenden Berufsstand zu stärken und auch das Bewusstsein für das fragile Wesen namens Honigbiene. Wie unlängst auch der Deutsche Imkerverbund verkündete, hat sich die Zahl der Bienenvölker in den letzten 60 Jahren von 2,5 Millionen auf 1,4 Millionen fast halbiert. Außerdem profitieren die Imker um Annette Müller in der Zeit der Lebensmittelskandale von einem widererstarkten Wunsch der Konsumenten nach regionalen Produkten.

„In Berlin fühlen sich Bienen wohl“

Berlin ist eine der grünsten Großstädte Europas. Hier leben etwa 3.000 Bienenvölker, die von 500 Imkern betreut werden. 50 davon liefern den Berliner Honig. Erntezeit ist zwischen Mai und Juli. Dann herrscht auch bei Müller Hochbetrieb.

Im Interview mit Gründerszene-Herausgeber Joel Kaczmarek hält Annette Müller nur nur ein flammendes Plädoyer für den Imker-Beruf, sondern verrät zum Beispiel auch wo sich die Bienen in Berlin verstecken. Außerdem gewährt sie auch einen Blick hinter die Kulissen bei der Abfüllung des Honigs.

Gründerszenes Moderator Joel Kaczmarek wird ausgestattet von: Modomoto (www.modomoto.de).